Die wichtigsten Umgangsformen

Andreas Möbius gibt Ihnen in diesem e-Book
Ratgeber wichtige Informationen in komprimierter Form über die perfekten
Umgangsformen.

Herzlich Willkommen, mein Name ist Andreas Möbius.

Ich möchte Ihnen erzählen, welches Ziel die Umgangsformen haben.

Die Umgangsformen legen die Basis für das menschliche Zusammensein. Wenn dies positiv gelingen soll, sind diese entsprechend gut zu gestalten. Sie sie hingegen negativ ausgeprägt, führt dies zu Abgrenzungen, Provokationen, Enttäuschungen, Streit und dergleichen. Deswegen sind die Umgangsformen ein wichtiges Mittel, um im Alltag richtig klar zu kommen. Aber ebenso im Berufsalltag sind sie sehr wichtig. Anhand des Beispiels der Gastronomie sind die Umgangsregeln enorm wichtig. Denn das Personal im Restaurant ist neben der Küche ein wichtiger Garant, dass die Betriebsstätte ein Erfolg wird. Denn was nützt das beste Gericht, wenn das Personal sich falsch verhält und die Kunden dadurch abgeschreckt werden? Die Gäste möchten sich schließlich ebenso wohl fühlen und das Mittagsgericht oder die Abendlocation entspannt genießen können. Die Formen des Umgangs sind deswegen für das Personal mit Kundenkontakt besonders zu schärfen, damit dies insgesamt gelingen mag. 

In meinem E-Book erfahren Sie über die Umgangsformen in verschiedenen Bereichen:

 


Welche Benimmregeln bei Geschäftsessen?

Sinn und Zweck des Geschäftsessens, Vorbereitung auf das Geschäftsessen

Internationale Business-Etikette

Jedes Land hat seine eigenen Sitten, Gebräuche und Regeln, aus diesem
Grund ist eine individuelle Vorbereitung auf das jeweilige Land absolut
notwendig

Kommunikation - Small Talk

Ist eine gute Möglichkeit mit fremden Menschen schnell in Kontakt zu kommen und
gut geeignet für eine erste Kontaktaufnahme und einen lockeren Gesprächsbeginn

... Warum sind gute Manieren wichtig?
• Gute Manieren erleichtern das Zusammenleben.
• Sie sind Regeln des Zusammenlebens im weitesten Sinne.
• Sie bedeuten nichts anderes als Rücksichtnahme auf die einen umgebenden
Menschen, in der Familie, im Kindergarten, in der Schule, im Beruf, auf
fremde Menschen.


Ich freue mich auf Sie ☺